Frage der Woche

Wann und wo eröffnete das erste China-Restaurant in Deutschland?

Diese Frage ist schnell beantwortet: das erste China-Restaurant auf deutschem Boden machte in Berlin auf (wo sonst), und zwar in der Kantstraße 130b im Jahr 1923. es trug den Namen „Tsientsin“.
Heute gibt es im Bundesgebiet rund 10.000 Restaurants, und oft werden sie nicht von Chinesen, sondern von anderen Asiaten geführt.

So ganz authentisch ist das vermeintlich chinesische Essen in diesen Restaurants natürlich nicht. Es wurde dem europäischen Geschmack angepasst. In China selbst ist die beliebteste Fleischsorte nicht etwa Huhn, sondern Schwein, und Hühnerfüße dürfen dort auf keiner Karte fehlen…

Gebräuchlich ist es dort auch, immer einen Anstandsrest auf dem Teller zu lassen. Ob sich das am Ende auf“s Wetter in China auswirkt…?


Links

https://www.swp.de/wirtschaft/news/erstes-chinesisches-restaurant-wurde-in-berlin-eroeffnet-20811483.html

https://www.tagesspiegel.de/themen/genuss/china-restaurants-einmal-die-143-bitte/873450.html