Statistiken & Rankings

Diese zehn Länder produzieren das meiste CO2

Früher fanden wir es prima, wenn der Sommer lang und intensiv war. Heute jedoch fürchten wir uns vor dem Klimawandel, und fühlen uns vom Kohlenstoffdioxid (kurz: CO2) bedroht.

Ausgestoßen wird dieses böse Treibhausgas z.B. von Kohlekraftwerken, von Aldi-Lastern, die ihre Filialen mit Milfina-Milch und Tandil-Waschmittel versorgen – aber auch von Kühen, wenn sie pupsen.

Für unsere Pflanzen ist CO2 allerdings unverzichtbar. Sie ernähren sich praktisch davon, und geben das aufgenommene Gas als Sauerstoff wieder ab.
Ohne Kohlenstoffdioxid gäbe es also gar kein Leben auf unserem blauen Planeten.

Viele Klimaforscher erklären nun in den Medien, dass sich die Treibhausgas-Konzentration in unserer Atmosphäre zu stark erhöht. Dadurch wird es immer wärmer, und wir steuern auf diesen fatalen Klimawandel zu. Sie fordern die Menschheit auf, ihren CO2-Ausstoss dramatisch zu reduzieren, und ganz viele klimafreundliche E-Autos zu bauen.

Der menschengemachte Anteil am CO2 beträgt weltweit zwar nur drei Prozent (den Rest produziert die Natur selbst), das aber macht immer noch eine Menge von etwa 32 Milliarden Tonnen pro Jahr aus.

Es gibt allerdings auch Wissenschaftler, die der These vom menschengemachten Klimawandel widersprechen. Sie stehen den derzeit dominierenden Klimamodellen kritisch gegenüber, und sehen keinen „Klima-Notfall“. Zudem hätten die Menschen mit ihrem im Verhältnis sehr geringen Anteil am CO2 kaum Einfluss auf die klimatischen Prozesse.

Von diesem menschengemachten drei Prozent an CO2, stößt Deutschland gerade einmal 2,36 Prozent aus. Trotzdem aber gehört unser Land zu den zehn größten sog. „Klimasündern“.
Im entsprechenden Ranking nehmen wir den sechsten Platz ein…


Platz 10:
Saudi-Arabien
1,47 % Anteil am weltweiten Ausstoß von CO2 durch uns Menschen

Platz 9
Iran
1,63 %

Platz 8
Kanada
1,67 %

Platz 7
Korea
1,78 %

Platz 6
Deutschland
2,36 %

Platz 5
Japan
3,84 %

Platz 4
Russland
4,79 %

Platz 3
Indien
5,81 %

Platz 2
USA
15,9 %

Platz 1
China
28,03 %


Quellen

https://www.geo.de/geolino/natur-und-umwelt/15385-rtkl-klimawandel-wie-kohlendioxid-das-klima-veraendert

http://unsere-natur.net/ueber-500-wissenschaftler-widersprechen-these-vom-menschengemachten-klimawandel/?fbclid=IwAR3QmpepHhQ8zwpOzch06LAycJ2jb23HDvJr5rIEJjdr7tOo_c-Cd7AAjnE

https://www.oekostrom-aktuell.de/ranking-das-sind-die-groessten-klimasuender-der-welt-1857/