Diese Reisepässe öffnen die meisten Türen

Je nach Reisepass genießen die Bürger eines Staates mehr oder weniger Reisefreiheit. So gibt es Pässe, die weltweit sehr geschätzt sind, während andere ihren Besitzern nicht all zu viele Türen öffnen.

Wer die richtige Staatsangehörigkeit und somit den richtigen Pass besitzt, muss für die Einreise in ein anderes Land oft kein Visum beantragen, oder er erhält es rasch bei der Einreise bzw. nach Beantragung im Internet.

Afghanische oder Irakischen Staatsbürgern stehen z.B. nur weltweit dreißig Länder für eine unkomplizierte Einreise offen. Diese beiden Nationen bilden somit auch das Schlusslicht in unserem aktuellen Ranking, welches vom Beratungsunternehmen Henley & Partners stammt, und die Visabestimmungen aller Länder der Welt berücksichtigt.

Hier nun die Staaten, deren Reisepässe ihren Bürgern die größte Reisefreiheit bieten…

Platz 10
Australien / Island / Neuseeland
181 Länder können problemlos und unkompliziert bereist werden

Platz 9
Malta
182 Länder

Platz 8
Tschechien
183 Länder

Platz 7
Belgien, Griechenland, Irland, Kanada
184 Länder

Platz 6
Niederlande, Österreich, Norwegen, Portugal, Schweiz, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten

Platz 5
Luxemburg, Spanien
186 Länder

Platz 4
Dänemark, Finnland, Italien, Schweden
187 Länder

Platz 3
Deutschland, Frankreich
188 Länder

Platz 2
Singapur, Südkorea
189 Länder

Platz 1
Japan
190 Länder

———

https://de.wikipedia.org/wiki/Henley_Passport_Index