Die zehn größten Fußballstadien der Welt

Bereits 1804 wurde das erste Fußballstadion der Welt erbaut, und zwar im englischen Sheffield. So belegt es das Guiness Buch der Rekorde. Allerdings fand dort erst im Jahr 1860 das erste Fußballspiel statt. Davor wurde die Anlage für Cricket genutzt.

Heute gibt es unzählige Fußballstadien weltweit, und das bestbesuchte liegt tatsächlich in – Deutschland. Es handelt sich hierbei um das Stadion von Borussia Dortmund, den Signal-Iduna Park. Es hat im Durchschnitt 78813 Besucher zu verzeichnen.

Zu den zehn größten Fußballstadien der Welt zählt der Signal-Iduna Park mit seinen 81.365 Plätzen allerdings nicht…


Platz 10
Stadion Borg el-Arab (Alexandria)
86.000 Sitzplätze

Platz 9
Aztekenstadion (Mexiko City)
87.000 Sitzplätze

Platz 8
Nationalstadion Bukit Jalil ( Kuala Lumpur )
87.411 Sitzplätze

Platz 7
Gelora-Bung-Karno-Stadion (Jakarta)
88.306 Sitzplätze

Platz 6
Wembley Stadion ( London )
90.000 Sitzplätze

Platz 5
Rose Bowl Stadium (Pasadena, USA)
90.888 Sitzplätze

Platz 4
Soccer City (Johannesburg)
94.700 Sitzplätze

Platz 3
Camp Nou ( Barcelona )
99.354 Sitzplätze
(Bild oben)

Platz 2
Melbourne Cricket Ground (Melbourne)
100.024 Sitzplätze

Platz 1
Stadion Erster Mai (Pjöngjang, Nordkorea)
114.000 Sitzplätze

Quelle: Wikipedia


Verweise…

http://www.europapokal.de/stadien/aeltesten-fussballstadien-der-welt/

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/167051/umfrage/bestbesuchte-fussballstadien-der-welt-nach-besucherzahlen/