Kategorie: Vogelpost früher

Vogelpost früher

Wenn Träume wie Seifenblasen zerplatzen

Vildan ist mit den Babys da und jetzt pusten sie auf meinem Balkon Seifenblasen in die Wiesbadener Stadtluft, die daraufhin ein kleines Tänzchen aufführen bevor sie sich am Boden wieder auflösen oder bereits vorher wie die Wunschträume eines einsamen und noch gar nicht mal ganz so alten Mannes in der Realität zerplatzen.

Vogelpost früher

Hausbesuch bei Petra

Petra öffnet uns die Tür und lässt uns rein in ihre kleine, großartige Welt und hinter alle Geheimnisse blicken… Wir dürfen uns in ihrem Anwesen (2 Zimmer, Küche, Bad) frei bewegen und begleiten sie einen ganzen Tag lang bei… also beim… Geschirr abtrocknen oder …Autofahren. Ihr merkt schon, aufregender kann eine Homestory nicht sein. Klickt […]

Vogelpost früher

Christof hat den Schönsten

Auch in diesem Jahr stand das Bergheimer Talfest wieder unter dem Motto: Wer hat den schönsten Schneemann? Diesmal war Christof mit von der Partie und nach der grossen Party präsentierte er stolz sein Exemplar. Die Punktrichter waren begeistert, und er punktete in allen Disziplinen: Grösste Mohrrübe, schönster Hut (Hut ab!) und zartester Schmelz. So sahnte […]

Vogelpost früher

Mit Petra am Deutschen Eck

„Unternehmen Zukunft“, so lautet ein Werbeslogan der Bahn und wir düsen mit ihr in eine deutsche Großstadt mit einem deutschen Eck. Die Frage nun an Euch: Wie lautet diese deutsche Großstadt? A: Bonn / B: Koblenz / C: Kaiserslautern … Erraten? Ok, weiter im Text…

Vogelpost früher

Bei Vildan in Sydney

Vildan war zunächst nur eine Arbeitskollegin von mir. Dann aber kamen wir uns näher, und dann entfernte sie sich wieder. Sie wanderte aus nach Australien, weil sie einfach keine Lust mehr auf ihren Arbeitsalltag im trostlosen Deutschland hatte, und auf Arbeitskollegen wie mich. Inzwischen ist Zeit vergangen, und es steht die Frage im Raum, wie […]

Vogelpost früher

Die Geheimnisse von Mainz

Mainz, die geheimnisvolle Stadt, nur einen Steinwurf entfernt und doch so unerreichbar. Aber nicht für uns, und so fahren wir mit der Linie 6, einem eher unmusikalischen Zieharmonikabus direkt in’s Herz dieser karnevalistischen Metropole am Rhein.

Vogelpost früher

Christof und Petra auf dem Ludwigsweg

Wir sind dann mal weg… meinten Christof und Petra zu ihren Freunden und Verwandten und Arbeitskollegen und Nachbarn und überhaupt. Dann streiften sie sich die Wanderschuhe über, um aufzubrechen. Es sollte ein ganz bestimmter Weg sein: Der Ludwigsweg.