Die besten Horrorfilme aller Zeiten, Teil 612


Es gibt viele gute Horrorfilme, bei denen wir uns wunderbar gruseln können. In unserem beliebten Ranking stellen wir die allerbesten unter ihnen vor. Mittlerweile sind wir bei den Plätzen 5000 bis 5009 angelangt…

Platz 5000:
Die brennenden Zombies auf ihren blutenden Pferden

Die Kleinstadt Littletown in Oregon erlebt eine Zombie-Invasion ohne Gleichen. Alle Bewohner rennen weg, bis auf den Bürgermeister. Der stellt sich der Zombieschar todesmutig entgegen – mit einem Feuerlöscher…

Platz 5001:
Die Rache der schwarzen Monsterbiene

Nachdem Tom Patterson bei einem Mittagessen im Freien eine Wespe totschlägt, wird diese durch eine zweigeschlechtliche Hexe wieder zum Leben erweckt…

Platz 5002:
Das heimtückische Kindermädchen mit der goldenen Kettensäge

Famillie Strong holt sich eine Babysitterin ins Haus. Die Eltern wundern sich dabei über die mächtige Kettensäge der blassen Frau und ahnen nicht, dass sie sich eine Massenmörderin ins Haus geholt haben, die aus Liebeskummer nicht nur die Fleischwurst aus dem Kühlschrank in schlanke Scheiben schneidet…

Platz 5003:
Ostsee-Horror – Die Kanibaleninsel

Seit Jahren herrscht auf einer sonnigen Ostseeinsel Kannibalismus. Der Senat versucht diesem Problem endlich beizukommen, und entsendet eine Spezialeinheit, die aus ehemaligen Söldnern, polnischen Kampfsportlern und einer unbeliebten Grünen-Politikerin besteht.

Platz 5004:
Der Clown mit der Angelhakennase

Ein gefährlicher Clown geht um. Nachts angelt er sich wehrlose Seniorinnen, und tagsüber arbeitet er unerkannt als Bankangestellter am Schalter. Als er in einer U-Bahn von einem unfreundlichen Kontrolleur beim Schwarzfahren erwischt wird, fliegt seine Tarnung auf…

Platz 5005:
Verschollen im Vorgarten der Hölle

Ein Monster mit schleimigem Ausfluss entführt reiche Geschäftsleute, und bringt ihnen die Gartenarbeit unter widrigen Bedingungen näher. Als die ersten Pflanzen sprießen, sondern sie eine gefährliche Substanz aus…

Platz 5006:
Spuk im Braubachtal: Die Geisterhand ist zurück

Bauer Joseph kümmert sich gewissenhaft um sein Vieh und seine Kartoffeln, als plötzlich wie von Geisterhand bunte Drops auf ihn herniederprasseln. Was hat es mit diesem seltsamen Regen auf sich?

Platz 5007:
Friedhof der mordenden Biber

Eine Biberbande gräbt auf dem Zentralfriedhof einer Großstadt die Gebeine der Verstorbenen aus, um daraus Schmuck für asiatische Touristen anzufertigen. Vorher belegen sie diese allerdings mit einem furchtbaren Fluch.

Platz 5008:
Das Zombiemädchen mit den schiefen Zähnen

In einer nicht allzuweit entfernten Zukunft haben sich die Zombies gut eingelebt. Sie unterstützen die Menschen, indem sie einfache Tätigkeiten übernehmen, wie Sraßenreinigung oder Schönheitsoperationen. Bei einem nächtlichen Gewitter verlieren sie plötzlich sämtliche Zähne. Nur das Zombiemädchen Zivana behät ihr Gebiss…

Platz 5009:
Die Rolltreppe des Grauens

In einem stillgelegten Kaufhaus, ist eine einzelne Fahrtreppe immer noch in Betrieb. Sie lässt sich nicht abstellen. Ab und zu quietscht sie dermaßen laut, dass ein beliebiger Mensch in der näheren Umgebung des Gebäudes schlagartig an Corona verstirbt. Polizeikomissar Kurt Lauterbach geht der Sache nach und macht dabei eine furchtbare Entdeckung…